Kip

Eine Solidaritätsveranstaltung der Pfarrei St. Ursula, die Künstlern eine Auftrittsmöglichkeit während der Corona-Krise bieten möchte.
Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten der Orgelsanierung werden erbeten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Dienstag, 27. Juli 2021, 19 Uhr

Abschlusskonzert Sommer 2021 - Münchner Lehrhaus der Religionen e.V.


Freitag, 30. Juli 2021, 19:30 Uhr

es spielt das Mesconia Quartett

Katja Duffek, Beate Fäber (Violinen), Ludwig Hahn (Viola) und Julia Herrscher (Cello),
unterhalten mit Musik von Ottorino Respighi, Edvard Grieg und Eduard Pütz

 

 

 

 

 

 


Samstag, 31. Juli 2021, ab 19 Uhr (nach der Abendmesse)

Stefan Noelle Band 

Lieber leise als laut, lieber selbstironisch als boshaft, aber immer mit Humor.

Sommer in Schwabing-West
Auch bei uns in Schwabing können Sie einen besonderen Sommer genießen. Der Bezirksausschuss 4 Schwabing-West hat zusammen mit dem KulturBüro die Initiative der Landeshauptstadt München aufgegriffen, um an allen Wochenenden während der Sommerferien ein Kulturprogramm anzubieten. Erleben Sie bei freiem Eintritt Konzerte und Musikkabarett von Schwabinger KünstlerInnen am Stadtplatz, am Kaiserplatz oder an der Apianstraße.

 

 


Samstag, 28. August 2021, ab 19 Uhr (nach der Abendmesse)

Tuija Komi

Die „finnische Jazzdiva“ (SZ) mit Akkordeonist Vlad Cojocaru singt Jazz, Swing und Tango

Sommer in Schwabing-West

 

 

 

 

 

 

 


 

Vergangene Veranstaltungen 2020:


Samstag, 17. Oktober 2020, 16 Uhr

Musik im Portikus: es singen und spielen die "Hinter-Hoflieferanten"

Die Hoflieferanten knüpfen an eine Tradition um die Jahrhundertwende an, als arme Musikanten versuchten,
ein wenig Freude in die triste Welt der großstädtischen Hinterhöfe zu bringen.
Dienstmädchen unterbrachen kurz ihre Arbeit, um ein Tänzchen zu wagen, während die Herrschaft verstohlen
hinter der Gardine lauschte, um dann als Dank einen in Zeitungspapier gewickelten Groschen in den Hof zu werfen.
Susanne Brantl und ihre Musiker lassen dieses Milieu wieder aufleben: Geschichte und Geschichten aus der
Zeit um 1890 - 1930, schaurig-schöne Balladen, irische Weisen, spanische Tangos, Moritaten und lang
Vergessenes…

 

 

 


Am Samstag, den 19. September 2020, präsentierten 16 Tänzerinnen und Tänzern des Bayerischen Junior Ballett München verschiedene Soli aus ihrem umfangreichen Repertoire im Portikus von St. Ursula.


 

Am Freitag, den 18. September 2020, waren die Hinter-Hoflieferanten bei uns zu Gast.


 

Kunst im Portikus - ein Sommernachts(t)raum
Am Samstag, den 25. Juli 2020, spielte das Mesconia Quartett - Katja Duffek, Beate Färber (Violinen), Ludwig Hahn (Viola) und Julia Herrscher (Cello) - im Portikus von St. Ursula.