Kip

Eine Solidaritätsveranstaltung der Pfarrei St. Ursula, die Künstlern eine Auftrittsmöglichkeit während der Corona-Krise bieten möchte. 

Sa, 5. Dezember 2020 |
16:00 Uhr Portikus St. Ursula
es singt der Tölzer Knabenchor


Sa, 12. Dezember 2020 |
19:15 Uhr Portikus St. Ursula
Offenes Adventssingen

Singen macht Freude – und in Gemeinschaft noch viel mehr.
Ganz egal, ob man den Ton richtig trifft oder nicht, Hauptsache man singt gerne.
Gemeinsam werden unterstützt von einem Bläserensemble, einfache und allgemein bekannte Adventslieder gesungen. Leitung: Martin Schwingshandl


Sa, 19. Dezember 2020 |
16:00 Uhr Portikus St. Ursula
es singt der Tölzer Knabenchor (Nachwuchschor)


 

 

Vergangene Veranstaltungen:


Samstag, 17. Oktober 2020, 16 Uhr

Musik im Portikus: es singen und spielen die "Hinter-Hoflieferanten"

Die Hoflieferanten knüpfen an eine Tradition um die Jahrhundertwende an, als arme Musikanten versuchten,
ein wenig Freude in die triste Welt der großstädtischen Hinterhöfe zu bringen.
Dienstmädchen unterbrachen kurz ihre Arbeit, um ein Tänzchen zu wagen, während die Herrschaft verstohlen
hinter der Gardine lauschte, um dann als Dank einen in Zeitungspapier gewickelten Groschen in den Hof zu werfen.
Susanne Brantl und ihre Musiker lassen dieses Milieu wieder aufleben: Geschichte und Geschichten aus der
Zeit um 1890 - 1930, schaurig-schöne Balladen, irische Weisen, spanische Tangos, Moritaten und lang
Vergessenes…

 


Am Samstag, den 19. September 2020, präsentierten 16 Tänzerinnen und Tänzern des Bayerischen Junior Ballett München verschiedene Soli aus ihrem umfangreichen Repertoire im Portikus von St. Ursula.


 

Am Freitag, den 18. September 2020, waren die Hinter-Hoflieferanten bei uns zu Gast.


 

Kunst im Portikus - ein Sommernachts(t)raum
Am Samstag, den 25. Juli 2020, spielte das Mesconia Quartett - Katja Duffek, Beate Färber (Violinen), Ludwig Hahn (Viola) und Julia Herrscher (Cello) - im Portikus von St. Ursula.