Pfarrei Sankt Sylvester

Dank von Sant‘Egidio

Liebe Freunde von Sant‘Egidio,
ich möchte mich von Herzen für die eingegangenen Spenden für den Lebensmitteltransport in die Ukraine bedanken. Am 5. August wird ein Transporter Lebensmittel im Wert von 68.000 Euro in die Ukraine bringen. Zentren der Gemeinschaften von Sant‘Egidio in verschiedenen Städten verteilen Lebensmittel und lebensnotwendige Güter für die Innlandsflüchtlinge in Kiew und Lemberg, aber auch für ältere Menschen und durch den Krieg verarmte Familien. In diesen Kriegsmonaten haben die Mitglieder von Sant‘Egidio selbst in den Wochen der Belagerung und Bombardierung der Städte ihren Dienst auf der Straße fortgesetzt, um die Ärmsten, die Obdachlosen und die alten Menschen zu versorgen.
Im September ist ein weiterer Transport von Deutschland aus geplant. Neben Lebensmitteln werden vor allem Medikamente und medizinisches Material dringend gebraucht.
Ich freue mich über jede Art von Unterstützung und bedanke mich für Ihre Gebete für den Frieden.
Unterstützung an: Gemeinschaft Sant‘Egidio e.V., IBAN: De71750903000003029999, "Hilfe Ukraine". Kontakt: Ursula Kalb, 0173 3150134.

Ursula Kalb, Sant‘Egidio